IceBox Update

Endlich ward die Zeit gefunden, den Artikel zum IceBox-Aufmotzen zu erstellen. Kurz zusammengefasst handelt es sich hierbei um das Projekt, eine gebrauchte Tiefkühltruhe mit einer Mikrocontroller-Schaltung so abzuändern, dass sie auf eine einstellbare Temperatur im Bereich zwischen 0 und 10°C kühlt. Warum der ganze Aufwand? Die dadurch gebaute Kühltruhe eignet sich von den Abmessungen her perfekt zum Bierbrauen. Aber dies ist eine andere Geschichte, Update kommt noch.

Die ausführliche Beschreibung des Projekts findet sich im PimpMyIceBox-Artikel. Hier ein kleines Foto der Schaltung:

dsc04564

Interessanterweise hatte jemand anders vor kurzer Zeit genau die selbe Idee für einen “brew-fridge-thermostat” auf hackaday.com veröffentlicht. Was für ein Zufall! Die Kultur des Selber-Bierbrauens scheint weit verbreitet zu sein, nicht nur hier in Österreich. Wakalixes!


Leave a Reply