Jul 9 2009

bicycle mods

Äußerst interessante Fahrrad-Modifizierungen sind in folgendem Make:Online-Video zu sehen. Unter anderem finden sich dort Fahrräder mit Raketenantrieb, mit extrem hoch montierten Lenkstangen, Hochräder (nicht die klassischen), Fahrräder mit invertierter Lenkung, mit Rasenmäher als Vorderrad oder auch das Paraden-Fahrrad, welches in der Geschwindigkeit einer vorbeiziehenden Parade fährt. Am abgefahrendsten ist aber das kleine Festival, welches diese Bike-Freaks veranstalten. Verrückte Musik, noch verrücktere Leute und die verrücktesten Fahrräder. Das hat schon Merkmale eines Zirkus und lässt sich mit zwei Wörter zusammenfassen: chaotisch witzig!


Jun 23 2009

Jesus Toast

Gesehen auf hackaday: the holy toaster. Ein opensource Projekt eines Toaster Umbaus, der beim Toasten die Silhouette von Jesus auf das Brot abbildet. Den Leuten ist wirklich nichts zu doof.

Wurde nicht auf ebay mal eine Toastscheibe mit dem Abbild von der Jungfrau Maria für 25.000$ versteigert? Demnach lässt sich mit so einem Toasterblech für 18$ richtig viel Geld verdienen.

Wenn wir schon beim Jesus Thema sind, fällt mir dazu auch ein berühmtes Zitat von den Simpsons ein: “Kann Jesus einen Burrito in der Mikrowelle so heiß machen, dass er ihn selber nicht mehr essen kann?”


May 11 2009

Herr der Ringe – Fan Movie

Seit dem 3. Mai 2009 gibt es den Herr der Ringe Fanfilm “The Hunt for Gollum” im Internet gratis als Download. Eine größere Handvoll Briten aus North Wales haben innerhalb von zwei Jahren einen Kurzfilm gedreht, der sich sehen lassen kann und in dem viele Elemente aus dem “richtigen” Herr der Ringe ähnlich professionell umgesetzt wurde. Von richtig gruseligen Orks und Nazgul, über einen stark kämpfenden Aragorn zusammen mit Gandalf und natürlich mit Gollum sind alle Hauptcharaktere eines Projekts im Herr der Ringe Universum vertreten. Sehr gelungen finde ich dabei die besonders schwierige Umsetzung der Gollum-Szenen. Zusammen mit Kamerafahrten über malerische Landschaften und fesselnder, selbst komponierter Musik wurden alle für die HdR-Stimmung notwendigen Elemente mit kleinem Aufwand nachgestellt. Und das Beste dabei ist, es funktioniert! Der Film ist nicht etwa ein billiger Abklatsch, den ein paar Jugendliche mal schnell am Wochenende gedreht und geschnitten haben, sondern es handelt sich dabei um eine durchdachte und genau geplante Produktion. Vor lauter Professionalität darf man dabei aber nicht die Motivation der Filmemacher vergessen: Spaß am Drehen! Das merkt man auch an den im Abspann eingefügten Outtakes bzw. Behind the Scenes.
Schaut euch also den Film an und lasst euch inspirieren, wenn ihr nicht schon selbst am Filmdrehen seid! www.thehuntforgollum.com

Hier gibt es den zweiten Trailer zum Film:

Es freut mich sehr, immer mehr semi-professionelle und teils sehr aufwendige Privatproduktionen zu sehen. Es gibt immer mehr Leute, die sich ihre eigenen Kinofilme produzieren und das völlig umsonst!


Apr 13 2009

Schotterhaufen

Foto-Tour in Kirchbichl, Schotter für die Bahngleise der neuen Unterinntaltrasse wird dort gelagert.

img_8692_mod

img_8709_mod

img_8719_mod

img_8746

Mehr Fotos dazu im Flickr-Album. Viel Spaß!


Mar 28 2009

Zeitsparwerk

Im Tiroler Unterland in Wörgl bauen wir einen Hackerspace bzw. kreativen Freiraum mit dem Namen “Zeitsparwerk” auf. Dazu wurde im letzten Monat der “Verein zur Förderung der HeimwerkerInnen Kultur” gegründet und mitten in der Stadt Wörgl eine 130m² große Halle angemietet. Heute konnten die ersten Sachen in den Space transportiert werden, unter anderem ein großer alter Kasten. Mehr Infos und aktuelle Neuigkeiten zum Zeitsparwerk in Wörgl gibts auf www.zeitsparwerk.org.

Ich bin hochmotiviert und kann es kaum erwarten, diese Halle mit interessanten Projekten und Zeugs zu füllen und zu einem Ort zu machen, in dem die verücktesten Bastelprojekte verwirklicht werden können. Ob Elektronikbastler, Betonboxengießer, Hacker oder sonstige kreative Köpfe, jeder ist willkommen.

dsc04828
dsc04829


Jan 24 2009

McFinnen und Wallace

Der Amateurspielfilm “McFinnen und Wallace” ist unser zweites Hobbyprojekt eines Westerns, gefilmt von einer handvoll Studenten aus dem Raum Tirol. Produziert wurde der Film von der Black-Silver-Cinema Crew innerhalb ca. 1,5 Jahren. Es waren etwa 60 Leute an diesem doch sehr umfangreichen Projekt beteiligt und alle arbeiteten freiwillig und motiviert an den insgesamt 19 Drehtagen.


Jan 11 2009

Mondschein

Klirrende Kälte bei wolkenlosem Himmel in der Nacht. Perfekte Bedingungen um ein paar Fotos im Freien zu machen.img_8012

Weiterlesen


Jan 6 2009

Khoda – Kurzfilm

Hier ist ein kleines vimeo-Fundstück. Das Video überzeugt durch die tollen gemalten Bilder und die interessanten Soundeffekte. Tipp: Wer sich bei vimeo registriert, kann das Original-Video in einer Auflösung von 1024×576 Pixel runterladen.