Jul 9 2009

bicycle mods

Äußerst interessante Fahrrad-Modifizierungen sind in folgendem Make:Online-Video zu sehen. Unter anderem finden sich dort Fahrräder mit Raketenantrieb, mit extrem hoch montierten Lenkstangen, Hochräder (nicht die klassischen), Fahrräder mit invertierter Lenkung, mit Rasenmäher als Vorderrad oder auch das Paraden-Fahrrad, welches in der Geschwindigkeit einer vorbeiziehenden Parade fährt. Am abgefahrendsten ist aber das kleine Festival, welches diese Bike-Freaks veranstalten. Verrückte Musik, noch verrücktere Leute und die verrücktesten Fahrräder. Das hat schon Merkmale eines Zirkus und lässt sich mit zwei Wörter zusammenfassen: chaotisch witzig!


Mar 21 2009

Segway mal anders

Folgenden Personal Transporter habe ich auf dem Steampunk-Blog clockworker.de gefunden. Das Vehikel bzw. der Roboter hat statt den gewohnten Rollen eines normalen segways insgesamt 12 Beine, mit denen er sich erstaunlich elegant fortbewegen kann. Die Geschwindigkeit kann schon mit einem Fußgänger mithalten. Super cool! Wakalixes!


Feb 8 2009

Zeitschaltuhr

Vor längerer Zeit habe ich eine antike Zeitschaltuhr auf ebay für etwa 4€ ersteigert. Nach ausführlichem Rumspielen und Ausprobieren der Mechanik bin ich auf die eigentliche Funktion draufgekommen. Diese Zeitschaltuhr wurde verwendet, um das Treppenhauslicht automatisch nach 2-6 Minuten auszuschalten. Es befindet sich nämlich ein Elektromagnet auf dem Uhrwerk, der die Mechanik einmal auslöst und dadurch das Licht einschaltet. Zusätzlich klappt zu einer einstellbaren Tageszeit ein Zahnradsegment auf die Uhrenmechanik und schaltet einige Minuten später das Licht wieder aus. Tagsüber ist der Elektromagnet deaktiviert und das Treppenhauslicht kann nicht eingeschaltet werden. Das Uhrwerk funktioniert wie jede andere Pendeluhr mit einer Graham-Hemmung.

Generell ist die Zeitschaltuhr schön gearbeitet, mit unzähligen Messingteilen, Zahnrädern und Federn. Vielleicht lässt sich ja eine moderne Anwendung dafür finden. Eine Idee wäre die automatische Abschaltung beim Belichten von Platinen. Steampunk lässt grüßen!

20090208_3223
20090208_3271


Jan 18 2009

Steampunk

Inspiriert durch die Technik des 19ten Jahrhunderts, als Maschinen noch mit Dampf angetrieben wurden, versuchen einige Leute, die Atmosphäre und Flair dieser Zeit wieder aufleben zu lassen. Sie bezeichnen sich als Steampunks und richten sich ihr Zuhause in Anlehnung an die Geschichten von Jules Verne im viktorianischen Stil ein. Mich hat diese Subkultur auf jeden Fall in den Bann gezogen.

Hier ein längeres Video auf vimeo zu diesem Thema. Ich muss mir unbedingt so einen Zylinder kaufen!